Bocholt

Zu wenig Unterricht an der Bocholter Overbergschule

An der Förderschule fallen Stunden aus

Montag, 21. September 2020 - 15:07 Uhr

von Sabine Hecker

Bocholt - Zu wenig Lehrer, zu wenig Unterricht und dann auch noch Corona. Bleiben dabei die Förderschüler auf der Strecke? Diesen Eindruck jedenfalls haben Sandra und André Hidding. Mit einem Schreiben an den Kreis Borken und ans Schulministerium wollen die Pflegeeltern eines zwölfjährigen Jungen auf die Situation an der Overbergschule aufmerksam machen.

© Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden