Bocholt

Zusätzliche Zufahrt für Hagebaumarkt

Mittwoch, 5. Dezember 2012 - 11:08 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Eigentlich könnte der Bocholter Tischlermeister Richard Iding stolz auf sich sein: Er wandte sich gegen die Pläne der Stadt für das Viertel Hammersen-Allee, damit sich die Verkehrssituation auf der Werther Straße nicht verschlimmert. Die Stadt ließ daraufhin extra ein neues Verkehrsgutachten anfertigen und plant nun eine zusätzliche Zufahrt für den Hagebaumarkt mit Anschluss an die Ampel „Biketown“.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden