Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Zweiter Abschied für Kerkhoff von der Albert-Schweitzer-Realschule

Schulleiter geht in den Ruhestand

Donnerstag, 12. Juli 2018 - 09:54 Uhr

von Carola Korff

Bocholt - Klemens Kerkhoff, Schulleiter der Albert-Schweitzer-Realschule (ASR) geht in den Ruhestand. Zu seiner Verabschiedung aus dem Schuldienst waren am Mittwoch Kollegen, Schüler sowie Vertreter der Eltern, des Schulträgers und der Bezirksregierung am Mittwoch in die Aula an der Herzogstraße gekommen. Kerkhoff verlässt die Schule mit 63 Jahren nun bereits zum zweiten Mal.

Foto: Sven Betz

Stephan Krems von der Schulaufsicht (links) überreicht Klemens Kerkhoff die Entlassungsurkunde der Bezirksregierung.

1994 war der Religions- und Geschichtslehrer von der ASR an die Israhel-van-Meckenem-Realschule gewechselt, wo er elf Jahre Konrektor war. 2005 kam er als Schulleiter zurück an die Albert-Schweitzer-Realschule. Er habe sich „unermüdlich für die verbesserte technische Ausstattung der Schule eingeset...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige