Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Zweiter „Bocholter Marktplatz für gute Geschäfte“ findet im November statt

Dann können Vereine und Unternehmen Kooperationsvereinbarungen treffen

Donnerstag, 29. August 2019 - 17:05 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - „Gute Geschäfte“ können am Donnerstag, 7. November, beim zweiten „Bocholter Marktplatz“ gemacht werden. Dann können Unternehmen und gemeinnützige Vereine oder Organisationen in der Flender-Versammlungshalle an der Alfred-Flender-Straße Vereinbarungen schließen, um sich gegenseitig zu helfen. Beim ersten „Bocholter Marktplatz“ waren vor zwei Jahren 64 Kooperationen zustande gekommen.

© Betz

Beim ersten „Bocholter Marktplatz für gute Geschäfte“ haben Bocholter Unternehmen und Vereine über 60 Kooperationsvereinbarungen geschlossen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden