Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Zwischenstopp in Bocholt: Ultraläufer umrunden Deutschland

Montag, 11. Juni 2012 - 19:06 Uhr

von Claudia Feld

Bocholt - Sie sind bereits mehr als 3900 Kilometer gelaufen, fünf Etappen liegen noch vor ihnen. Dann haben die beiden Ultraläufer Heinz Jäckel und Gerhard Albert Deutschland an den Grenzen umrundet. Am Montag machten sie Station in Bocholt.

Die Extremsportler sammeln mit dem Projekt Spenden für den Deutschen Kinderschutzbund und die am Down-Syndrom erkrankten Mädchen Lea und Rebecca aus dem Rhein-Sieg-Kreis. Insgesamt 4282 Kilometer laufen die 64 und 62 Jahre alten Männer, zwischen 50 und 60 Kilometern pro Tag.„Beim Laufen kann man to...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige