Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Hamminkeln

Ärztin aus Lankern arbeitet drei Wochen in Nepal

Sabine Dünkelmann schwärmt von den freundlichen Menschen

Dienstag, 26. November 2019 - 15:35 Uhr

von Stefan Pingel

Dingden/Bigu - Drei Wochen lang hat die aus Lankern stammende Ärztin Sabine Dünkelmann in Nepal gearbeitet. Sie unterstützte den Krankenpfleger Prem und die Hebamme Sabana. Sie führen den Health Post in Bigu in der Regenzeit (Mai bis September) alleine, ansonsten werden sie von deutschen Ärzten begleitet. Die Nepalesen seien sehr arm. Und doch lassen sie sich davon nicht unterkriegen, sagt Dünkelmann.

© Sabine Dünkelmann

Sabine Dünkelmann hat zusammen mit dem Krankenpfleger Prem und der Hebamme Sabana den Health Post in Bigu geleitet. Der liegt abseits der Hauptstadt Kathmandu auf 2500 Meter Höhe.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden