Hamminkeln

Autofahrer verwüsten Getreidefeld in Brünen

Bislang sieben Felder im Kreis Wesel betroffen

Mittwoch, 12. Januar 2022 - 15:21 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Hamminkeln-Brünen - Auf insgesamt sieben Feldern im Kreis Wesel haben Unbekannte nächtlich tiefe Reifenspuren hinterlassen – auch bei Thorsten Eimers aus Brünen. Dabei haben sie laut Polizei kreisweit hohe Schäden verursacht.

© Sven Betz

Nein, auf dem Feld von Thorsten Eimers ist kein Ufo gelandet: Hier haben in der Nacht unbekannte Autofahrer gewütet.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden