Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Hamminkeln

Braumeister Wilhelm Kloppert bei Weltmeisterschaft der Sommeliers

Hamminkelner erreicht einen Platz im „guten Mittelfeld“.

Dienstag, 8. Oktober 2019 - 16:40 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Bocholt - Eine außergewöhnlich gute Sensorik ist vonnöten, wenn man aus über 150 Bierstilen einen bestimmten herausschmecken will. Doch genau das war eine der Aufgaben, die Braumeister Wilhelm Kloppert bei der sechsten Weltmeisterschaft der Bier-Sommeliers bewältigen musste. Im italienischen Rimini wurde die in diesem Jahr ausgetragen.

© Doemens e.V.

Wilhelm Kloppert (vorne links) versucht, die korrekten Bierstile zu erkennen. Sechs von zehn Proben ordnet er richtig zu.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden