Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Hamminkeln

Bürgerbegehren für einen kleineren Rat in Hamminkeln

Pro Mittelstand sammelt Unterschriften / Verein setzt sich Frist bis zum 17. Januar

Donnerstag, 28. Dezember 2017 - 15:42 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln - Der Verein Pro Mittelstand hat sich eine strenge Frist gesetzt, um sein Bürgerbegehren zur Verringerung der Anzahl der Ratsmandate durchzusetzen. Bis zum 17. Januar will der Verein die nötigen 1850 Stimmen sammeln, die zu einem Bürgerentscheid führen, sagte der Vorsitzende Walter Münnich auf BBV-Nachfrage.

Foto: dpa

Symbolbild

Das sind acht Prozent der rund 23.000 Wahlberechtigten in Hamminkeln. „Da steckt schon Druck drin“, erklärte er zum Zeitablauf.Hintergrund ist die Frist des Innenministeriums: Bis zum 28. Februar 2018 sollten die Kommunen über eine Verkleinerung des Rates für die Wahlperiode ab 2020 entscheiden. Vo...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige