Hamminkeln

Corona: Drei weitere Todesfälle im Kreis Wesel

Aktuelle Zahlen / Keine neuen Fälle in Hamminkeln

Mittwoch, 15. April 2020 - 12:25 Uhr

von Sebastian Renzel

Kreis Wesel - Im Kreis Wesel sind drei weitere Menschen verstorben, die positiv auf den Coronavirus getestet wurden. Es handelt sich um eine 76-jährige Frau aus Kamp-Lintfort, eine 83-jährige Frau aus Neukirchen-Vluyn und um einen 86 Jahre alten Mann aus Sonsbeck.

© Colourbox.de

Die Zahl der Verstorbenen im Zusammenhang mit dem Coronavirus steigt damit im Kreis Wesel auf 13.

Der 86-jährige Sonsbecker wohnte bis zu seiner Einlieferung ins Krankenhaus in der vergangenen Woche in der Senioreneinrichtung St. Gerebernus in Sonsbeck. Dort sind zurzeit noch fünf weitere Bewohner und eine Pflegeperson der Hausgemeinschaften mit dem Coronavirus infiziert, teilt der Kreis Wesel mit.

Die Anzahl der bestätigten Fälle von nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) liegt aktuell bei 410. Am Dienstag waren es noch 404 Fälle.

Die Lage stellt sich folgendermaßen dar:

Wohnort Gesamtanzahl der Infektionen Genesen Verstorben
Alpen 7 7 0
Dinslaken 62 43 1
Hamminkeln 26 20 0
Hünxe 29 21 0
Kamp-Lintfort 28 7 4
Moers 72 47 2
Neukirchen-Vluyn 28 22 3
Rheinberg 32 17 0
Schermbeck 23 18 0
Sonsbeck 7 1 2
Voerde 44 30 0
Wesel 45 30 1
Xanten 7 2 0
Gesamt 410 265 13


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.