Hamminkeln

Die Fronten in der Hamminkelner Politik verhärten sich

Nach dem Eklat im Rat beim Thema Müllwaage geht der Schlagabtausch weiter

Freitag, 21. Mai 2021 - 15:45 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln - Nach dem Eklat in der Ratssitzung verteidigt die CDU ihren Schritt, den Saal zu verlassen. Die Gegenseite empfindet es als „desaströs“ und „zutiefst undemokratisch“. Der Rat soll wieder am 31. Mai tagen.

© Stefan Pingel

Am 31. Mai soll die Ratssitzung in der Bürgerhalle Wertherbruch fortgesetzt werden. Die SPD fragt sich, wie die CDU „wieder auf das Spielfeld zurückfinden und ernstgenommen werden will“.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden