Hamminkeln

Dingdener Schulkind wird nicht vom Bus abgeholt

Sonntag, 24. Juli 2016 - 13:21 Uhr

von Eva Dahlmann

Dingden - Für Familie Weidemann war es zunächst eine kleine Sache: Ihr ältester Sohn Lars (6) startet im August in der Grundschule Dingden das erste Schuljahr. Deswegen meldeten sie sich im Februar bei der Stadt, damit er als Buskind eingeplant werden kann. Doch daraus wird nichts

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden