Hamminkeln

Dingdener Wollmäuse stellen ihre Handarbeiten aus

Neue Wege aufgrund der Corona-Pandemie

Mittwoch, 28. Oktober 2020 - 14:53 Uhr

von Stefan Pingel

Dingden - Die Wollmäuse des Seniorentags waren in den letzten Wochen nicht untätig. Was sonst in einer Ecke des Seniorentags passiert, nämlich mit viel Liebe Handarbeiten herzustellen, ist nun in Heimarbeit geschehen. Und die Ergebnisse stellen die rund 15 Frauen jetzt an zwei Orten in Dingden aus.

© Sven Betz

Gerda Deckers (von links), Edith Stich und Agnes Rewing zeigen einige der Handarbeiten, die bei Blumen Knipping ausgestellt sind.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden