Hamminkeln

Dingdenerinnen veröffentlichen ein Buch über Freispiele

Kinder sollen spielerisch lernen

Freitag, 23. Februar 2018 - 16:26 Uhr

von Stefan Pingel

Dingden - Die beiden Dingdenerinnen Nina Held und Gaby Fischer-Düvel haben das „Freispielbuch: Bildungsanregende Impulse für die Freispielzeit“ veröffentlicht. Das Buch richtet sich aber nicht nur an Erzieherinnen, sondern auch an Eltern, deren Kinder sinnvoll spielen sollen.

© Stefan Pingel

Nina Held (links) und Gaby Fischer-Düvel haben gemeinsam „Das Freispielbuch“ verfasst. Unterstützung bei den Spielen gab es dabei von Erik (rechts), Finn ist dafür noch etwas klein.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden