Hamminkeln

Dritte-Orte-Konzept: Das Schloss als Sanierungsfall

Stadt müsste Millionenbetrag für die Sanierung des Schlosses investieren

Sonntag, 12. Juni 2022 - 13:00 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln-Ringenberg - Die Politik wird sich früher oder später mit der Frage beschäftigen, wie sie eigentlich mit dem Schloss umgehen soll. Denn der Sanierungsbedarf ist unverändert hoch, Fördermittel stehen aber nicht unbedingt in Aussicht.

© sp

Das Baugerüst am Schloss Ringenberg war im vergangenen Jahr Teil eines Kunstwerkes. Die Stadt würde aber gerne die Sanierung des Gebäudes angehen – wenn es Fördermittel gibt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden