Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Hamminkeln

E-Bike-Ladesäule mit Diebstahlsicherung

Am Freibad können Badegäste E-Bikes aufladen und müssen nicht ums Kabel fürchten

Donnerstag, 14. März 2019 - 16:25 Uhr

von Stefan Pingel

Dingden - Wer demnächst mit dem E-Bike zum Schwimmen ins Dingdener Freibad kommt, muss nicht fürchten, dass seinem Fahrrad auf dem Rückweg der Saft ausgeht. Gemeinsam mit dem Versorgungsunternehmen Innogy hat der Freibadverein gestern eine Ladesäule am Eingang in Betrieb genommen. Auch sonst investieren Stadt und Verein viel in die Einrichtung an der Krechtinger Straße.

Foto: Stefan Pingel

Damit das Ladegerät nicht gestohlen wird, gibt es eine Diebstahlsicherung Marke Eigenbau: Dirk Krämer (von links), Ulla Terörde, Helmut Wisniewski und Mandy Panoscha an der Ladestation vor dem Freibad.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden