Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Hamminkeln

Ein neues Führungstrio für Hamminkelns Feuerwehr?

Nach der Anhörung bestätigt die Verwaltung die Namen noch nicht

Dienstag, 6. November 2018 - 18:00 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln - Eine offizielle Bestätigung gab es am Dienstag nicht. Das neue Leitungspersonal der Feuerwehr Hamminkeln soll erst von der Politik ernannt werden, sagte Bürgermeister Bernd Romanski auf BBV-Nachfrage. Nach der Anhörung am Montagabend in der Bürgerhalle Wertherbruch vor über 150 Kameraden blieben die Namen der drei Bewerber aber auch nicht lange geheim...

Michael Wolbring (von links), Martin Vorholt und Roman Brögeler sollen die Feuerwehr Hamminkeln führen. Nach der Anhörung der Feuerwehrleute wird nun die Politik entscheiden. Nach der Ratssitzung am 6. Dezember könnte das Trio die Ernennungsurkunden erhalten.

Und der Bürgermeister dementierte sie auch nicht. Stadtbrandinspektor Michael Wolbring aus Hamminkeln soll Leiter der Feuerwehr werden; als seine Stellvertreter stellten sich Brandinspektor Martin Vorholt aus Hamminkeln und Stadtbrandinspektor Roman Brögeler aus Brünen vor. Nötig wurde die Neubesetzung der Feuerwehrleitung nach den Rücktritten von Wehrführer Konrad Deckers und seinem Stellvertreter Wolfgang Sack.

Auch Kreisbrandmeister Udo Zurmühlen verwies am Dienstag auf die offizielle Bestätigung der Stadtverwaltung. Die Anhörung der Feuerwehrleute sei „sehr ruhig verlaufen“, berichtete er aber: „In sieben Minuten war alles erledigt.“ Auch der Vorsitzende des Feuerschutzausschusses, Helmut Hoffmann (USD), sprach von der „vollen Zustimmung aller Wehren“ für die drei Bewerber. Es habe keine besonderen Nachfragen, Äußerungen oder Vorbehalte gegeben. Die politische Aufregung im Vorfeld – ausgelöst durch den Mobbing-Vorwurf der CDU – und die anschließende Diskussion im Rat seien bei der Anhörung nicht mehr angesprochen worden. Das sei hinlänglich diskutiert worden, winkte Zurmühlen ab. Er wird jetzt ein entsprechendes Empfehlungsschreiben für die drei Anwärter an die Stadtverwaltung richten.

Foto: Sven Betz

Die Politik hat jetzt das nächste Wort: Der Feuerschutzausschuss bekommt das Thema am Mittwoch, 21. November, auf die Tagesordnung. Es folgt der Haupt- und Finanzausschuss, der für Personalangelegenheiten zuständig ist, am Donnerstag, 29. November. Der Rat wird dann am Donnerstag, 6. Dezember, die Feuerwehrspitze endgültig ernennen. Mit ihren Ernennungsurkunden übernimmt das Trio dann die Wehrleitung.

So viel wollte Bürgermeister Romanski dann Dienstag doch über die drei Bewerber sagen. Man habe Leute gesucht, die die Aufgabe „mit Bereitschaft und Überzeugung machen wollen“. Das sah er bei den drei Männern als gegeben an. Zudem sah er es als „sehr positiv“ an, dass die Anhörung so friedlich verlaufen sei.

Wolbring war schon von August 2014 bis Dezember 2017 Mitglied der Feuerwehrspitze. Als zweiter Stellvertreter legte er dann aber aus persönlichen Gründen das Amt nieder. Jetzt kehrt der 38-Jährige in die Leitung zurück. Er hat beim Löschzug Hamminkeln keine besondere Funktion. Seine Stellvertreter sind dagegen in der Löschzugführung aktiv: Martin Vorholt als Stellvertreter in Hamminkeln und Roman Brögeler als Löschzugführer in Brünen. Brögeler kennt man sonst auch aus anderer Funktion als Vorsitzender der Initiative „Bürger für Brünen“.

Theoretisch könnte die Politik die drei Bewerber ablehnen. Dann müsste eine neue Anhörung der Feuerwehr erfolgen. Die Politik selbst darf keine Vorschläge für die Wehrführung unterbreiten, stellte Kreisbrandmeister Zurmühlen fest.

Ihr Kommentar zum Thema

Ein neues Führungstrio für Hamminkelns Feuerwehr?

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha