Hamminkeln

Einbrecherbande kommt erneut vor Gericht

Männer hatten Überfälle in Bocholt und Dingden verübt

Montag, 7. September 2020 - 14:19 Uhr

von Ludwig van der Linde

Dingden/Bocholt - Zwischen Juli 2017 und Juni 2018 verübte eine kosovo-albanische Bande zahlreiche Raubüberfälle im Raum Bocholt, unter anderem auch in Dingden. Die Bande wurde nach einem Überfall in Markdorf am Bodensee gefasst und vom Landgericht Konstanz im März 2019 zu längeren Haftstrafen verurteilt. Drei der vier Täter müssen sich jetzt erneut vor Gericht verantworten.

© Christiane Keutner

Unter hohen Sicherheitsvorkehrungen fand schon im März 2019 der Prozess wegen schweren Raubs und gewerbsmäßiger Bandenhehlerei vor dem Landgericht Konstanz statt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden