Hamminkeln

Erholungsgebiet Dingdener Heide trotzt der Pandemie

Betreiber-Familie Kurkowiak will sich von Corona nicht aufhalten lassen

Sonntag, 25. Oktober 2020 - 15:31 Uhr

von Herbert Sekulla

Dingden - Die Betreiber des Erholungsgebiets Dingdener Heide, Familie Kurkowiak, wollten 2020 eigentlich Jubiläum feiern – dann kam Corona. Doch davon wollen sich die Kurkowiaks nicht aufhalten lassen. Auch die jährliche Spende fiel daher nicht aus.

© Herbert Sekulla

Bei der Spendenübergabe (v.li.): Tobias Neuser, Christina Weidemann, Stefanie, Michael, Manfred und Paula Kurkowiak, Jannek und Dorothee Kampshoff und Wolfgang Fischer

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden