Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Hamminkeln

Erste Sitzung der Task Force zum Hochwasserschutz

„Unangenehme Fragen“ beim Issel-Zweckverband

Donnerstag, 3. Mai 2018 - 17:32 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln - Ein sehr konstruktives Gespräch hatte die Task Force zum Hochwasserschutz an der Issel laut Bürgermeister Bernd Romanski im Hamminkelner Rathaus. Die Bürgermeister und Vertreter der Kommunen Hamminkeln, Isselburg, Bocholt und Raesfeld haben dabei über das weitere Vorgehen gesprochen. Es gebe jetzt einige Hausaufgaben zu tun, Mitte Juni werde man sich dann wieder treffen.

Foto: Stefan Pingel

Das Hochwasser vom 24. Juni an Issel, Königsbach und Mumbecker Bach.

Außerdem sei eine große Runde mit allen Bürgermeistern der Issel-Anrainer geplant. Das soll noch vor der Sommerpause geschehen. Danach werde die Politik beteiligt, sagte Romanski: „Wir müssen den Räten Zahlen an die Hand geben, worüber wir eigentlich reden.“ Auch wenn diese Zahlen wahrscheinlich no...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige