Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Hamminkeln

Erster Berufemarkt der Städtischen Gesamtschule in Hamminkeln

Viele intensive Gespräche

Sonntag, 18. März 2018 - 14:52 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln - Der große Andrang war natürlich zu erwarten, denn für die 206 Neuntklässler war der Berufemarkt der Städtischen Gesamtschule ja eine Pflichtveranstaltung im Rahmen ihrer Berufsorientierung. Aber auch die Vertreter der Firmen und Betriebe waren zufrieden angesichts der doch intensiven Gespräche, die sie mit den Schülern und ihren Eltern führten.

Foto: Stefan Pingel

Paula Ragert (Mitte) informiert sich mit ihrer Großmutter Marlies (rechts) bei Sandra Bußkamp vom Textilunternehmen Setex über den Beruf der Produktionsmechanikerin.

Allerdings „litt“ der Berufemarkt etwas unter der Grippewelle. Mehrere Firmen hatten krankheitsbedingt absagen müssen, sagte Lehrer Volker Fingerhut, der mit seinen Kollegen Claudia Korthauer und Florian van Holt den Berufemarkt organisierte. Statt 43 kamen nur 35 Teilnehmer, sagte er.Allerdings wu...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige