Hamminkeln

Essen auf Rädern sucht dringend Fahrer

Die Hamminkelner Aktion muss mehr Menschen versorgen, hat aber weniger Helfer

Freitag, 3. April 2020 - 12:27 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln - Das Coronavirus stellt auch die ehrenamtliche Aktion Essen auf Rädern vor große Probleme. Die Zahl der Essensempfänger ist im März stark gestiegen. Gleichzeitig haben sich viele Fahrer aus Sorge vor Covid-19 abgemeldet. Diakon Heinz Grunden, der den Dienst der Pfarrcaritas der Pfarrei Maria Frieden leitet, appelliert an die Menschen, sich als Fahrer zu melden.

© Stefan Pingel

Irma und Gerhard Bauhaus laden die Mahlzeiten in ihren Wagen. Gerhard Bauhaus fährt schon seit 15 Jahren für Essen auf Rädern, seine Frau unterstützt die Aktion seit etwa einem Jahr.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden