Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Hamminkeln

Experten loten Dingdens Stärken und Schwächen aus

Zukunftswerkstatt Hamminkeln 2030+

Freitag, 27. April 2018 - 17:59 Uhr

von Stefan Pingel

Dingden - Es war nur eine kleine Runde, die sich auf den Weg machte, um beim Spaziergang durch Dingden Stärken und Schwächen des Stadtteils auszuloten. Am Ende des Rundgangs zu Zukunftswerkstatt Hamminkeln 2030+ kommentierte Konrad Schröer das Gesehene knapp mit „Alles gut“.

Foto: Stefan Pingel

Für Bernhard Borgers (rechts) ist das Heimathaus ein „Zuckerstück“. In kleiner Runde gab es am Freitag viel Lob für Dingden.

Und auch CDU-Ratsherr Bernhard Borgers sagte achselzuckend „Was soll man meckern“, um dann gleich darauf die Dingdener zu loben: Wenn mal etwas im Argen liege, packen die Vereine und Bürger an.David Rohde vom Planungsbüro Postwelters & Partner hatte eine Route festgelegt, die an einigen Punkten wie...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige