Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Hamminkeln

Fackeln und Laternen leuchten beim Martinszug in Dingden

Kleines Jubiläum für Zug

Montag, 6. November 2017 - 19:24 Uhr

von Stefan Pingel

Dingden - Nach den Aufzeichnungen der Ludgerischule war es Montagabend der 90. Martinszug, der durch die Dingdener Straßen zog. Ein kleines Jubiläum, stellte Rektor Donald Grüter fest. Neun Klassen mit 232 Schülern reihten sich in den Martinszug ein, der wieder von Jörg Schmeink in der Rolle des Heiligen angeführt wurde.

Foto: Stefan Pingel

Der Heimatverein hatte wieder Runkelrüben für die älteren Schüler zur Verfügung gestellt, die noch am Vormittag verziert wurden. Andere Klassen hatten ihre Laternen als Schafe gestaltet, mit Watte als Fell. Und wie in jedem Jahr flankierten die Männer und Frauen der Feuerwehr Dingden den Martinszug...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige