Hamminkeln

Falk Lancelle will sich nicht unterkriegen lassen

Mittwoch, 22. August 2012 - 18:01 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln - Die Diagnose kam im letzten Jahr aus heiteren Himmel. Eigentlich stand dem Loikumer Falk Lancelle eine Routine-OP bevor. Doch im Marienhospital in Wesel wurde die Operation abgeblasen, weil seine Blutwerte so schlecht waren. Als das Ergebnis aus dem Labor kam, lautete die vernichtende Diagnose: Leukämie.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden