Hamminkeln

Grünfläche soll für Norma-Erweiterung weichen

Markt in Dingden will sich vergrößern

Montag, 13. September 2021 - 17:35 Uhr

von Stefan Pingel

Dingden - Der Planungsausschuss wird sich am Donnerstag mit einigen Vorhaben in Dingden beschäftigen. Vor allem die Erweiterung des Norma-Marktes an der Nordbrocker Straße sorgt in der dahinter liegenden Nachbarschaft für Unmut. Denn dafür müsste die rund 3000 Quadratmeter große Grünfläche zwischen dem Einzelhandel und der Siedlung am Königsbach geopfert werden.

© Büro Bielefeld

Die Ansicht aus den Ausschussunterlagen zeigt den neuen und vergrößerten Norma-Markt. Die Nachbarn befürchten, dass die Baumreihe zwischen Discounter und Siedlung später gar nicht vorhanden sein wird. Ein Großteil der Grünfläche müsste ohnehin weichen, um Platz für die Anlieferung zu schaffen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden