Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Hamminkeln

Grundschule Wertherbruch: Auszeichnung zum Welt-Down-Syndrom-Tag

Pädagogen sollen mit Urkunde gewürdigt werden

Freitag, 16. März 2018 - 16:13 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln-Wertherbruch - Der Grundschulstandort Wertherbruch wird am Montag mit einer Urkunde des Deutschen Down-Syndrom-Infocenters ausgezeichnet. Es ist keine große Auszeichnung, die mit Preisgeldern verbunden ist. Aber die Urkunde soll die Pädagogen würdigen, die „Kinder und Jugendliche mit Down-Syndrom sehr vorbildhaft fördern und begleiten“.

Foto: Stefan Pingel

Tina Nienhaus (links) mit Anna und Beate Bollmann (rechts) mit Mia-Sophie wollen der Grundschule in Wertherbruch am Montag eine Auszeichnung überreichen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden