Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Hamminkeln

Hamminkeln macht 2020 hohe Schulden

Der Kämmerer will insgesamt Kredite über 20,5 Millionen Euro aufnehmen

Freitag, 6. Dezember 2019 - 18:04 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln - Es wird ein Haushalt der Superlativen. Was nicht unbedingt positiv gemeint ist. Es ist der Etat mit dem höchsten Volumen überhaupt. Der Schuldenstand erreicht einen historischen Höchststand. Und noch nie hat die Stadt so viel Kreisumlage gezahlt. Finanziell wird 2020 eine Herausforderung, die allerdings politisch schon abgesegnet ist. Die Schulden entstehen zum Teil durch die Schulneubauten in Hamminkeln und Mehrhoog.

Der Etat für das nächste Jahr wird ein Zahlenwerk der Superlativen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden