Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Hamminkeln

Hamminkeln soll bei Gewerbeflächen beschnitten werden

Planungsausschuss und CDU Dingden diskutieren über Regionalplan

Donnerstag, 16. November 2017 - 16:14 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln - Sowohl der Planungsausschuss als auch die CDU Dingden haben sich mit dem neuen Regionalplan beschäftigt, den der Regionalverband Ruhr aufstellen wird. Er legt die Grundlagen für die Planung der nächsten 15 Jahre fest. Irgendwann im nächsten Jahr wird die Stadt an dem Verfahren beteiligt. Laut Stadtplaner Manfred Boshuven soll Hamminkeln bei den Gewerbegebieten „rasiert“ werden.

Foto: sp

Erste Eindrücke hat die Verwaltung am Dienstag bei der Vorstellung der „Arbeitskarte“ in Essen sammeln können. Einblick bekam dort auch der Kreistagsabgeordnete Arnd Cappell-Höpken als Vertreter der Verbandsversammlung, der dann abends bei der Dingdener CDU-Mitgliederversammlung berichtete. „Die lä...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige