Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Hamminkeln

Hamminkelner Gesamtschüler lernen den Pflegeberuf kennen

Generationenprojekt mit dem Christophorus-Haus

Dienstag, 29. Mai 2018 - 10:00 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln - Achtklässler der Hamminkelner Gesamtschule absolvieren derzeit in Christopherus-Haus ein Generationenprojekt. Das Ziel ist es, dass die Schüler mehr über den Pflegeberuf erfahren. Unterstützung gibt es dabei von Petra Lemke und Mike Becker von der Gruppe „Bildung aller Sinne“, die auch mit theaterpädagogischen Elementen den Kontakt zwischen Jugend und Senioren herstellen.

Foto: Stefan Pingel

Die Schülerinnen Melissa (links), Tina (rechts) und Lili haben mit Ursula Caspers ein Plakat erarbeitet, auf dem sie die Arbeit ihrer Hände festgehalten haben.

Ursula Caspers‘ Hände haben schon viel gemacht. Sie haben gebacken und gekocht, woran sich die 90-jährige Bewohnerin des Christophorus-Hauses gerne erinnert. Aber sie haben auch gepflegt, nicht beruflich, aber in der Familie. Jetzt lebt sie selbst in dem Pflegeheim und eine neue Generation bekommt ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige