Hamminkeln

Hamminkelner tritt Autospiegel ab – und bereut es

Parkplatzfrust in Wesel

Donnerstag, 5. April 2018 - 14:50 Uhr

von Eva Dahlmann

Wesel/Hamminkeln – Ein 48-jähriger Hamminkelner hat am Mittwochmittag kurzzeitig die Nerven verloren und den Außenspiegel eines parkenden Autos abgetreten. Er meldete sich dann aber bei der Polizei und entschuldigte sich.

© Colourbox.com

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden