Hamminkeln

Hamminkelnerin bei Auffahrunfall schwer verletzt

Eine 77-jährige Frau war ihr im alkoholisierten Zustand aufgefahren.

Montag, 17. Mai 2021 - 12:07 Uhr

von Mark Pillmann

Hamminkeln - Eine 77-jährige Hamminkelnerin hat Polizeiangaben zufolge am Freitag einen Auffahrunfall verursacht. Dabei verletzte sie eine 48-Jährige schwer.

© Betz

Die ebenfalls aus Hamminkeln stammende 48-Jährige war gegen 15 Uhr auf der Mehrhooger Straße in Richtung Hamminkeln unterwegs. Da ein Traktor auf der Strecke unterwegs war, bildete sich eine Kolonne, in die sich die Frau eingliederte und ihre Geschwindigkeit an die des Traktors anpasste.

In Höhe des Grenzwegs/Wittenhorsterweg fuhr die 77-Jährige auf das Fahrzeug der Hamminkelnerin auf. Diese verletzte sich bei dem Unfall schwer. Lebensgefahr bestehe allerdings nicht, so die Polizei. Die 77-Jährige und ihr 79-jähriger Beifahrer blieben unverletzt.

Die Beamten stellten bei der Frau bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch fest und veranlassen eine Blutentnahme.

Ihr Kommentar zum Thema

Hamminkelnerin bei Auffahrunfall schwer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha