Hamminkeln

Hamminkelns Bauhof kämpft gegen giftige Raupen

Derzeit behandeln die städtischen Mitarbeiter wieder Bäume gegen die Eichenprozessionsspinner

Mittwoch, 2. Juni 2021 - 16:28 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln - In einem relativ kleinen Zeitfenster bekämpft der städtische Bauhof die Eichenprozessionsspinner. Der Einsatz des chemischen Mittels ist auch abhängig vom Wetter. Behandelt werden Bäume in Risikobereichen.

© sp

Die Stadt behandelt die Eichen in den besonders frequentierten Gebieten, hier die Grundschule Mehrhoog. Die Düse am Frontaufsatz des Schleppers ist beweglich. Der Nebel reicht bis in die hohen Wipfel der Bäume.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden