Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Hamminkeln

Hamminkelns Müllabfuhr wird 2018 teurer - trotz Rückzahlung

Finanzausschuss berät sich am 30. November

Donnerstag, 23. November 2017 - 14:51 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln - Die Müllgebühren in der Stadt Hamminkeln werden im Jahr 2018 steigen. Da hilft es auch nichts, dass der Kreis Wesel Geld zurückzahlt. Bei den Grundgebühren gibt es Steigerungen von 11 bis 27 Euro für die Gefäße (120 Liter, 240 Liter und 1100 Liter).

Foto: dpa

Der Kreis Wesel will insgesamt 2,25 Millionen Euro Abfallgebühren an die Kommunen zurückgeben. Das Geld erhalten die Städte noch in diesem Jahr, teilte Vorstandsmitglied Helmut Czichy von der Kreisverwaltung im Ausschuss für Abfallwirtschaft mit. Die Stadt hat diese Rückzahlung von knapp über 100.000 Euro in ihre Gebührenrechnung eingeplant.

Gleichwohl werden 2018 die Abfallgebühren in Hamminkeln steigen. Das sieht die Vorlage für den Haupt- und Finanzausschuss am Donnerstag, 30. November, vor. Bei den Grundgebühren gibt es Steigerungen von 11 bis 27 Euro für die Gefäße (120 Liter, 240 Liter und 1100 Liter). Der Kilopreis steigt von 65 auf 69 Cent. Die blaue Papiertonne wird weiterhin kostenlos abgeholt.

Als Gründe für die höheren Gebühren nennt die Verwaltung die höheren Kosten für Grünschnitt und Bioabfall. Hier sind nämlich auch die zu entsorgenden Mengen höher ausgefallen. Außerdem gab es höhere Personalkosten, eine höhere Leistungsverrechnung mit dem Bauhof und einen Fehlbetrag aus dem Jahr 2015. Der Haupt- und Finanzausschuss berät am Donnerstag, 30. November, um 16 Uhr im Ratssaal.

Ihr Kommentar zum Thema

Hamminkelns Müllabfuhr wird 2018 teurer - trotz Rückzahlung

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha