Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Hamminkeln

Hilfe für Kinder mit Problemen

Die Stadt erweitert die Schulsozialarbeit an den Grundschulen

Dienstag, 12. Februar 2019 - 14:35 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln - Die Stadt investiert in die Schulsozialarbeit. Der Schulausschuss hat beschlossen, auf Antrag der CDU eine zweite Stelle für die Grundschulen zu schaffen. Dort ist bislang mit Melanie Hübers nur eine Mitarbeiterin für alle fünf Schulen zuständig. „Eine Schule ohne Schulsozialarbeit ist gar nicht mehr denkbar“, begründete auch Dietlind Dellbrügge vom Verwaltungsvorstand den Schritt.

Foto: dpa

Stress in der Familie oder im Umfeld: Die Kinder haben dann nicht unbedingt den Kopf frei, um dem Unterricht zu folgen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden