Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Hamminkeln

Hohes Bußgeld für jungen Raser in Hamminkeln

Polizei erwischt einen Führerscheinneuling bei einem „Rekordversuch“

Mittwoch, 29. April 2020 - 09:45 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln - So wird man seinen Führerschein ganz schnell wieder los. Ein 21-jähriger Führerscheinneuling aus Wesel hat am Montagabend auf der Hamminkelner Straße (L480) Richtung Brünen versucht, einen Geschwindigkeitsrekord aufzustellen. „Statt einer Siegerehrung erwarten den jungen Mann eine Nachschulung, eine Verlängerung der Probezeit und ein dreimonatiges Fahrverbot“, berichtet die Polizei Wesel. Dazu kommt noch ein Bußgeld von mindestens 1200 Euro.

© Stefan Pingel

Die Polizei hat den Raser auf der Hamminkelner Straße erwischt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden