Hamminkeln

Humberg-Nachfahren zu Besuch in Dingden

Ruth Muscovitch ist glücklich, dass das Haus weiterhin gut angenommen wird.

Mittwoch, 10. August 2022 - 18:00 Uhr

von Stefan Pingel

Dingden - Der Heimatverein Dingden hat am Mittwoch zum Jubiläum des Geschichtsortes Humberghaus die Nachkommen der jüdischen Familie aus Übersee empfangen. Ruth Muscovitch ist glücklich, dass das Haus weiterhin gut angenommen wird.

© sp

Ulrich Bauhaus (links) führt die Besucher aus Kanada durch das Humberghaus: Susan Muscovitch (von links), Rio G. und Ariel Scerbo, Ruth und Heather Muscovitch sowie Joe Scerbo.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden