Hamminkeln

Jüdisches Leben mit dem Rad erkunden

Am 7. August wird eine Tour zu Stationen jüdischer Familien in Hamminkeln angeboten.

Montag, 25. Juli 2022 - 18:00 Uhr

von Stefan Pingel

Dingden - Im vergangenen Jahr hat die Akademie Klausenhof eine kleine Broschüre herausgebracht, ein Beitrag zum Jubiläumsjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“. Der Guide „Radtouren jüdisches Leben in Deutschland“ führte zu sichtbaren und verlorenen Orten jüdischer Bürger.

© Akademie Klausenhof

Das Fahrrad, mit dem Ernst Humberg in der Pogromnacht floh, ist heute Bestandteil der Ausstellung im Humberghaus.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden