Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Hamminkeln

Klimanotstand: Romanski setzt auf freiwilliges Handeln

Nach dem Streit um Osterfeuer und Feuerwerk will der Bürgermeister zurück zur Sachlichkeit

Samstag, 27. Juli 2019 - 06:30 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln - Nach dem Streit um Klimanotstand, Osterfeuer und Feuerwerk will Hamminkelns Bürgermeister Bernd Romanski zurück zur Sachlichkeit. Die Stadt hat schon viel zum Klimaschutz beigetragen, stellt er fest. Jeder Bürger kann etwas tun.

© Nikolaus Kellermann

2019 sind in Hamminkeln 168 Osterfeuer genehmigt worden - zu viel in Zeiten des Klimanotstands?

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden