Hamminkeln

Kochen für den guten Zweck

Lions Club Hamminkeln plant Gourmet-Abend „Lions Kitchen“ / Über 20.000 Euro Spenden in einem Jahr

Donnerstag, 31. August 2017 - 17:53 Uhr

von Stefan Pingel

Dingden-Lankern - Der Lions Club Hamminkeln geht unter die Köche. „Lions Kitchen“ heißt die neue Veranstaltung, mit der im nächsten Jahr Geld für den guten Zweck gesammelt werden soll. Ein genauer Termin steht noch nicht fest, sagte der neue Präsident Stefan Schleiting, wohl aber der Ort. Im Landhaus Ridder werden die Lions-Mitglieder für ihre Gäste kochen. Mit Annette und Josef Ridder, ebenfalls Mitglieder im Lions Club, haben sie die nötige fachliche Unterstützung. Schleiting selbst macht sich aber schon jetzt für eine Nachspeise stark: Herrencreme.

© Stefan Pingel

Wechsel an der Spitze des Lions Club Hamminkeln: Manfred Loskamp (links) übergibt die Präsidentschaft an Stefan Schleiting (Mitte), Vizepräsident wird Wolfgang Tarrach.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden