Hamminkeln

Längere Laufzeit für Windelentsorgung in Hamminkeln

Eltern kritisieren bei den Freimengen für Restmüll, dass Kinder nach zwei Jahren nicht trocken sind.

Donnerstag, 1. Dezember 2022 - 18:52 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln - Bürger fordern im Bauausschuss eine längere „Laufzeit“ für die Freimenge von Babywindeln. Die Verwaltung erhöht selbstständig von zwei auf drei Jahre. Die Politik stimmt im Hauptausschuss den neuen Müllgebühren zu.

© sp

Damit ist es bald vorbei: Windeln können ab dem kommenden Jahr wieder im Restmüll entsorgt werden. Die zentrale Windelannahme soll nur noch für Menschen mit Inkontinenzen zur Verfügung stehen, die keine Freimenge beantragen wollen. Sie brauchen dann einen Schlüssel.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden