Hamminkeln

Marienthaler Abende mit neuen Akzenten

Am 26. Juni beginnt die 36. Ausgabe der Kulturreihe mit Storno und den Bullemännern

Donnerstag, 7. März 2019 - 12:29 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln-Marienthal - Der neue Vorstand des Marienthaler Kulturkreises setzt einige neue Akzente bei den 36. Marienthaler Abenden. „Wir haben ein interessantes und witziges Programm“, sagt der Vorsitzende Theo Büning. Mehr Folk, weniger a cappella, vor allem mehr Auftritte. Erstmals hat man sich auch ein Motto gegeben. Bei 40 Künstlern aus 10 Nationen heißt es „Die Welt trifft sich in Marienthal“.

© 101STUDIOS 101@101.lu

Dream Catcher eröffnen das Programm. Beim letzten Auftritt in Marienthal hat Sänger John Rech (3. von links) fast die Bühne zerstört.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden