Hamminkeln

Mehr Einfamilienhäuser für Dingden

CDU und USD sehen die ersten Pläne zur Bebauung des alten Sportplatzes skeptisch

Dienstag, 19. November 2019 - 15:42 Uhr

von Stefan Pingel

Dingden - Es regt sich erster Widerspruch zu der Art der Bebauung, die die Verwaltung für den alten Sportplatz an der Ringstraße in Dingden vorschlägt. In ihren Fraktionssitzungen haben CDU und USD den Anteil der Mehrfamilienhäuser als zu hoch beurteilt. Die CDU will erst den Bedarf abfragen. Beide Parteien wollen auch auf einen Investorenwettbewerb verzichten. Die Stadt soll selbst planen.

© Stefan Pingel

Die Tennisplätze an der Ringstraße sollen ebenfalls bebaut werden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden