Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Hamminkeln

Mehr Platz für das DRK in Dingden

Neuer Hallenanbau kann am Sonntag besichtigt werden

Donnerstag, 14. September 2017 - 15:36 Uhr

von Stefan Pingel

Dingden - Optisch ist kein großer Unterschied zu erkennen. Der Hallenanbau fügt sich nahtlos an das schon bestehende DRK-Zentrum am Schwanenschlatt an. Um 6 mal 13 Meter wurde die Fahrzeughalle erweitert. Denn das DRK stieß mit Fuhrpark und Material an seine Grenzen. „Wenn wir irgendwas brauchten, mussten wir drei Autos rausfahren“, sagt Ludwig Terörde, Vorsitzender des Dingdener Ortsvereins.

Foto: Stefan Pingel

Paul Fering (von links), Anne Nienhaus und Ludwig Terörde vor dem Hallenanbau des DRK am Schwanenschlatt. Dort soll Material wie die Thermophoren gelagert werden.

Im Juli und August habe man deswegen aus eigenen Mitteln die Halle erweitert. Es war schon vorher eng gewesen im DRK-Zentrum. Schließlich verfügt man über einen gewissen Fuhrpark: Zwei Mannnschaftstransportwagen, ein Krankentransportwagen, ein Arzttruppwagen sowie das Betreuungsgespann des Landes u...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige