Hamminkeln

Neubau der Hamminkelner Grundschule würde 28 Millionen Euro kosten

Standort soll an die Diersfordter Straße wechseln

Dienstag, 14. September 2021 - 16:00 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln - Schul- und Bauausschuss beschäftigen sich in der nächsten Woche mit der Zukunft der Grundschulen im Hamminkelner Stadtgebiet. Der Standort in Hamminkeln soll an der Diersfordter Straße neu errichtet werden.

© Stefan Pingel

Als neuen Standort für die Grundschule Hamminkeln hat die Stadt die landwirtschaftliche Fläche gegenüber der Grundschule im Blick.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden