Hamminkeln

Nur knappe Mehrheit für Radweg

SPD setzt Antrag für Lückenschluss an der Landstraße 480 im Planungsausschuss durch

Freitag, 16. November 2018 - 16:35 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln - Die SPD setzte mit der knappen Mehrheit von Grünen und USD im Planungsausschuss ihren Antrag durch, den Bau des Radweges entlang der L 480 (Diersfordter Straße) beim Land zu beantragen. Man könne ja gar nicht gegen den Bau eines Radweges stimmen, meinte Viktor Dahmen (Grüne). Der Radweg zwischen der Bundesstraße am Weißenstein und der Emmericher Straße fand trotzdem Gegenstimmen bei der CDU.

© Stefan Pingel

Genutzt wird der Radweg über die neue Brücke an der L480 auf jeden Fall. Ein Teil der Hamminkelner Politik will ihn in beide Richtungen verlängern.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden