Hamminkeln

Nur wenige bauen mit Gründach

Seit August 2019 wurden nur acht Förderanträge zur Dachbegrünung bei der Stadt Hamminkeln eingereicht – dabei habe ein Gründach für Bauherren einige Vorteile, sagt die städtische Klimamanagerin Mandy Panoscha.

Mittwoch, 13. Januar 2021 - 16:49 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Bocholt - Sie speichern Regenwasser, sind ein zusätzlicher Lebensraum für Vögel und Insekten, wirken sich positiv auf die Energiebilanz aus und sind in vielen Fällen förderbar: Begrünte Dächer können für Hausbesitzer eine ganze Reihe Vorteile bieten. Trotzdem wurden bei der Verwaltung in Hamminkeln seit August 2019 gerade einmal acht Förderanträge für eine Dachbegrünung eingereicht.

© Christopher Amend

So kann ein Dach aussehen, das mit Grünpflanzen bewachsen ist. Das hat einige Vorteile für den Hausbesitzer.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden