Hamminkeln

Pfadfinder genießen die Idylle am Forggensee

Der Stamm Wertherbruch-Loikum fährt ins Sommerlager ins Allgäu.

Dienstag, 27. Juli 2021 - 17:09 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln-Wertherbruch - Die Pfadfinder Wertherbruch-Loikum sind sehr kurzfristig das Abenteuer Sommerlager unter Corona-Bedingungen angegangen. Mit knapp 75 „Pfadis“ zwischen 4 und 60 Jahren ist der Stamm nach Roßhaupten am Forggensee im Allgäu gefahren, berichtet Lukas Niermann. Für die zehn Tage hatten die Wertherbrucher viel Gepäck dabei:

© Pfadfinder Wertherbruch-Loikum

Die Maske gehört in der Corona-Zeit leider dazu: Die Pfadfinder vom Stamm Wertherbruch-Loikum im Allgäu.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden