Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Hamminkeln

Polizei stellt wieder einen Raser in Hamminkeln

Motorradfahrer war mit 140 km/h auf der Hüttemannstraße unterwegs

Dienstag, 26. Mai 2020 - 10:19 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln - Zum wiederholten Mal in den vergangenen Wochen hat die Polizei einen Raser aus dem Verkehr gezogen. Ein 21-jähriger Isselburger hat am Montagabend die Hüttemannstraße (L896) zwischen Loikum und Dingden als Rennstrecke für sein Motorrad missbraucht. Erlaubt sind dort nur 70 Stundenkilometer. Der junge Mann war tatsächlich aber doppelt so schnell unterwegs, berichtet die Polizei.

© colourbox.com

Ein Motorradfahrer wurde von der Polizei auf der Hüttemannstraße gestoppt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden