Hamminkeln

Pro Mittelstand übergibt Bürgerbegehren für einen kleineren Rat

Drei Ordner mit Unterschriften gesammelt

Montag, 22. Januar 2018 - 17:48 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln - Am Ende sind es 1951 Unterschriften geworden, die der Verein Pro Mittelstand gestern im Rathaus übergeben hat. Der Vorsitzende Walter Münnich bedankte sich noch einmal bei allen Bürgern für die Unterstützung des Bürgerbegehrens für eine Verkleinerung des Rates von 38 auf 28 Sitze. „Wir haben geliefert, der Stadtrat ist jetzt dran“, stellte Münnich fest. Und der Rat soll laut Bürgermeister Bernd Romanski am Dienstag, 6. Februar, zu einer Sondersitzung zusammenkommen. H

© Stefan Pingel

Bürgermeister Bernd Romanski (links) nimmt die 1951 Unterschriften zum Bürgerbegehren von Walter Münnich (von rechts), Oliver Duhr, Christoph Nienhaus und Felix Jansen entgegen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden